Herzlich willkommen

Apothekenrollen

Apothekenrollen

Apotheken sind aus den Geschäftsstraßen unserer Städte kaum wegzudenken und dies seit sehr langer Zeit. So steht die älteste Apotheke Europas in Trier, sie wurde bereits im Jahr 1241 gegründet. Doch mit dem, was im Mittelalter in einer Apotheke feilgeboten wurde, lässt sich das heutige Sortiment nicht mehr vergleichen.

Apotheken sind keineswegs nur Einzelhandelsgeschäfte, sondern sie übernehmen besondere Aufgaben in unserer Gesellschaft. Die flächendeckende und ausreichende Versorgung der Bevölkerung mit Medizin ist eine solche Aufgabe, die jedoch oft erst in Notzeiten von der Bevölkerung wahrgenommen wird. In diesem Rahmen besteht für Apotheker eine besondere Verantwortung und eine gehobene Informationspflicht gegenüber Kunden und Patienten, aber auch gegenüber den Krankenkassen, mit denen zuzahlungspflichtige Rezepte abgerechnet werden. Dies schlägt sich unter anderem auf die Inhalte der Kassenbons durch, die die Apotheker meist über ihre Kassensysteme ausstellen.

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge
  1. Thermorollen 80mm x 80m x 12mm Apotheke

    Thermorollen 80mm x 80m x 12mm Apotheke
    • Qualität Made in Germany
    • Breite:80 mm
    • Ø Rolle: 80 mm
    • Ø Hülse: 12 mm
    • Lauflänge ca.80m
    Preis ab: ab:19,24 €
    zzgl. MwSt.
    Lieferzeit 2-3 Tage

1 Artikel

pro Seite

In absteigender Reihenfolge

Apothekenrollen – warum sind sie so breit?

Kassenbons, die für Medikamente mit Zuzahlungspflicht ausgestellt werden, besondere Vermerke tragen, die sich zudem darin unterscheiden, ob das Rezept für einen Privat- oder einen Kassenpatienten ausgestellt wurde. Hinzu kommen zahlreiche weitere Punkte wie die Bedienernummer oder der Name des bedienenden Angestellten, die Rezeptnummer, Artikelname, der Betrag der Zuzahlung sowie der mit der Kasse abgerechnete Betrag, ebenso die ausgewiesene MwSt. und Zusatzinformationen für das Rechenzentrum, die Telefonnummer und Adresse der Apotheke sowie je nach Bedarf etwa Öffnungszeiten. Im Weiteren kann ein Zusatz-Bon ausgedruckt werden, etwa dann, wenn die vom Kunden benötigten Medikamente nicht vollständig vorrätig sind. Dann sind auf dem Zusatz-Bon die bereits gelieferten und die noch auszuhändigenden Medikamente mit ihren Preisen vermerkt. So lassen sich Nachlieferungen sowohl vom Kunden wie vom Apotheker oder der Apothekerin kontrollieren.

Über die Kassenbons in Apotheken

In Deutschland besteht für Apotheken die Möglichkeit, die Form des Kassenzettels frei zu wählen. Selbst ein handschriftlich ausgefüllter Zettel ist denkbar. Die Einführung einer bundesweiten Pflicht zur Ausstellung eines Bons mittels eines Kassensystems, das über eine zertifizierte Sicherheitseinrichtung verfügt, wird zwar von einigen Firmen und Instituten diskutiert, ist jedoch noch nicht in Sicht.

Die weitaus meisten Apotheken verfügen bereits über ein derartiges Kassensystem. Dazu gehört ein entsprechender Thermodrucker, der in der Lage ist, 80 mm breite Thermorollen – wie etwa die bei uns erhältlichen Thermorollen beziehungsweise Apothekenrollen mit einer Gesamtlänge von 80 m und einem Kerndurchmesser von 12 m – aufzunehmen. Unsere qualitativ hochwertigen Apothekenrollen bieten nicht nur Platz für die notwendigen Informationen, sondern sind ebenso bei entsprechender Aufbewahrung mehr als 7 Jahre lesbar. Damit entsprechen sie den gesetzlichen Vorschriften zur Aufbewahrung von Belegen aus Geschäftsvorfällen. Natürlich ist es möglich, unsere Thermorollen im Vorfeld mit dem großen roten A, der Marke des Deutschen Apothekerverbandes, zu bedrucken. Dies stellt darüber hinaus auch einen zusätzlichen Service für Ihre Kunden dar, da sie mithilfe des Symbols ihre Kassenbons in der eigenen Buchführung einfacher zuordnen können. Nutzen Sie unsere günstigen Staffelpreise, um sich mit ausreichend Apothekenrollen zu versorgen, damit Sie auch während eines Engpasses – gut versorgt sind und keine Probleme auftreten.